Qualität ist, wenn der Kunde zurückkommt und nicht das Produkt

  • Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9100 seit 2002 und DIN EN ISO 9120 seit 2013

  • Wir sind aufgenommmen in der OASIS-Datenbank der I.A.Q.G International Aerospace Quality Group

  • Wir prüfen nach folgenden Spezifikationen:

    · Werknormen unserer Kunden
    · AMS (American Material Specifications)
    · DIN (Deutsche Industrie Norm)
    · LN (Luftfahrtnorm)
    · MIL-STD (US Military Standards)
    · SAE (Society of Automotive Engineers)

  • Wir fügen unseren Produkten alle notwendigen Nachweisdokumente bei wie:

    · Übereinstimmungsbescheinigungen/CoC nach EN10204 2.1 / 3.1
    · Herstellernachweise
    · Materialzertifikate
    · Erstmusterprüfbericht (FAI) nach EN9102

  • Wir sind mit hochwertigen Messmitteln, 3D-Messmaschinen und Härteprüfgeräten ausgestattet.

  • Wir gewährleisten über unser Qualitätsmanagementsystem die von der Luftfahrtindustrie geforderte Rückverfolgbarkeit der Teile.

  • Wir entwickeln eigene Prüfstände zur Qualitätskontrolle für:

    · Druckprüfungen
    · Dichtigkeitsprüfungen
    · elektrische Prüfungen

  • Wir führen in Zusammenarbeit mit einem qualifizierten Werkstofflabor fallweise Materialuntersuchungen durch:

    · Gefügeuntersuchungen an Werkstoffen
    · Überprüfung der mechanischen Eigenschaften von Werkstoffen
    · Zerstörende Prüfungen
    · Zerstörungsfreie Prüfungen
    · Rissprüfungen, Röntgen, Ultraschall

  • Wir erstellen für Sie:

    · Technische Lieferbedingungen
    · Bedienungs- und Montageanleitungen
    · Produktinformationen, Geräte- oder Systembeschreibungen
    · Ersatzteilkataloge /-listen
    · Wartungs- und Instandssetzungshandbücher